Dienstag, 26. Januar 2016

Gemeinsam Lesen #13


Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.

 
Hier sind meine Antworten:


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade das ebook  „Sternendiamant - Die Fürstin des Meeres“ von Sarah Lilian Waldherr und bin auf meinem Reader auf Seite 316 von 996.
 

 
 


Und darum geht es:
 Auf dem fliegenden Internatsschiff Simalia beginnt das zweite Schuljahr! Diesmal geht die Fahrt ins Reich des Meeres. Nur eines trübt die Wiedersehensfreude von Fana, Hala und Ivy: Kian, Fanas Freund, ist spurlos verschwunden. Was ist mit ihm geschehen? Gibt es einen Zusammenhang zu den Plänen des machtgierigen Juwelenkönigs? Fana muss sich entscheiden: Wie viel ist sie bereit zu riskieren, um Kian und den Frieden in Patenia zu retten?





 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Am Sockel der Säule bildeten sich Risse.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
 
 Ich lese das Buch gerade in einer Leserunde bei Lovelybooks. 
Es ist der zweite Teil

Der Schreibstil ist sehr angenehm leicht und locker, sehr einfach und schnell zu lesen. Dadurch wurde mir der Einstieg in die Geschichte sehr erleichtert. Die Seiten fliegen nur so dahin. Die Geschichte lässt sich so toll lesen, dass ich mich nie losreißen kann.
Durch den lebendigen und bildhaften Schreibstil kann ich mir alles wunderbar vorstellen.
Eine tolle Geschichte mit viel Magie, Abenteuern und Geheimnissen.

4. Was hast du vor einem Jahr gelesen? Erinnerst du dich noch an Einzelheiten dieser Geschichte?

Ich habe vor einem Jahr „Mein Herz hämmert, dass es wehtut“ von Brynjulf Jung Tjonn gelesen.
An Einzelheiten kann ich mich mehr so genau erinnern. Ich weiß noch, dass es ziemlich schonungslos und direkt war, was mich teilweise schon sehr berührt und schockiert hat. Das Buch hat eine Altersempfehlung ab 13 Jahren, was ich absolut daneben fand. Erstens ist die Thematik nicht altersentsprechend , zweitens dürften die meisten jungen Menschen mit der Emotionalität und schonungslosen Direktheit total überfordert sein.


Wie ist das bei Euch? Erinnert ihr euch noch die Bücher, die ihr vor einem Jahr gelesen habt? 
 
   Einen schönen Dienstag
Eure Christine

 




Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    wow, dein letztjähriges Buch klingt ja fast extrem ...

    Mein Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war es auch. Ich hatte etwas anderes erwartetet.

      Löschen
  2. Huhu,
    das Cover von deinem CR sieht ja toll aus.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen. :)

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Hier ist mein Beitrag zu finden

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Christine,
    dein aktuelles Buch sagt mir nichts. Vom Genre her ist es auch nicht unbedingt mein Favorit :)

    Dein letztjähriges Buch hört sich echt krass an. Ich werde es mir mal näher anschauen und sehen, ob es was für mich wäre.
    Dank meiner Leseliste erinnere ich mich auch an mein Buch aus dem Januar 2015 :)

    Liebe Grüße,
    Janine ♥
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen