Mittwoch, 9. Dezember 2015

Rezension zu „Josh & Emma: Soundtrack einer Liebe“ von Sina Müller


 

Rezension zu
„Josh & Emma: Soundtrack einer Liebe“
von Sina Müller
 
 
Josh & Emma: Soundtrack einer Liebe



Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 22.10.2014
Aktuelle Ausgabe : 22.10.2014
Verlag : Amrûn Verlag
ISBN: 9783944729954
E-Buch Text 338 Seiten
Sprache: Deutsch









Inhalt:

Liebe hat zwei Seiten. Sie ist wunderschön - aber sie kann verdammt weh tun. Das muss auch Emma feststellen, als sie Joshua auf einer Party kennenlernt und sich in ihn verliebt. Denn er ist einer der angesagtesten Nachwuchs-Popstars und das bringt neben den Schmetterlingen im Bauch leider auch seine ganz eigenen Probleme mit sich. Blitzlichtgewitter, kreischende Mädchen, Konzerte und dann sind da noch diese ständigen Termine zu den unpassendsten Zeiten. Dabei hat Emma eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Das Abi steht an und das geplante Studium wird sie unweigerlich in eine andere Stadt führen. Gelingt es den beiden, trotz aller Hindernisse einen Weg für ihre Liebe zu finden?

Meine Meinung:


Der Schreibstil ist wunderbar angenehm und flüssig, locker und leicht zu lesen. Dabei so gefühlvoll und mitreißend. Ich bin direkt in die Geschichte abgetaucht. Sie hat mich sofort gefesselt und nicht mehr losgelassen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Eine wunderschöne Liebesgeschichte voller Gefühl und Herz.

Wunderbare Charaktere, tiefgründig und lebendig gezeichnet, die mir sehr ans Herz gewachsen sind.
Ich habe mit Emma gelitten, gehofft, gebangt, geliebt und am Schluss geweint. Nein, ich war Emma, zumindest für die Dauer des Buches.
Josh ist ein richtiger Traumtyp und hat mich in meine Jugend zurückversetzt.

Es ist ein Roman über die Höhen und Tiefen einer Liebe, über zwei Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Reicht die Liebe aus? Haben die beiden eine Chance zu bestehen?

Eigentlich mag ich keine Liebesromane ohne Happy End und dieser Cliffhanger am Ende ist wirklich sehr fies. Aber die Geschichte über Josh und Emma ist so herzzerreißend und gefühlvoll, so mitreißend und lebendig, dass das wieder ausgeglichen wird.


"Josh & Emma - Soundtrack einer Liebe" ist der erste von zwei Bänden über die Liebe zwischen Josh & Emma. Obwohl - oder gerade weil - das Ende mich nicht befriedigt sondern sehr aufgewühlt zurückgelassen hat, fiebere ich dem zweiten Teil sehr entgegen.

Ich danke der Autorin für wunderbare Lesestunden, es war mir das reinste Vergnügen und hat mir sehr viel Spaß gemacht, Josh und Emma auf ihrem Weg zu begleiten. Ich freue mich auf die Fortsetzung.

Fazit:


Ein wunderschöner Roman über die große Liebe und Leid, Glück und Schmerz, Trennung und Hoffnung und die schwere Entscheidung das Richtige zu tun. Nicht nur für Jugendliche, auch für Erwachsene meine absolute Leseempfehlung.


★★★★★
  5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen