Samstag, 26. Dezember 2015

Lesenacht bei Weltenwanderer: Weihnachten mit einem guten Buch ausklingen lassen




Heute um 20 Uhr startet die Lesenacht bei Aleshanee von Weltenwanderer und endet um 1 Uhr. 

Stündlich wird Aleshanee Fragen stellen, die ich hier auch beantworten werde.  Zumindest solange ich durchhalte und nicht vorher einschlafe :-)




Dies ist die erste Lesenacht, an der ich teilnehme. Ich bin gespannt! Mein Buch liegt bereit.

Die Fragen

20:00 Uhr

Was liest du heute? War das Buch ein Weihnachtsgeschenk
bzw. lagen denn Büchern unter deinem Baum? Wenn ja, welche?
Wie viele Seiten hast du dir für heute vorgenommen?


Ich lese gerade "Die dreizehnte Fee - Erwachen" von Julia Adrian.
Inhalt:
Ich bin nicht Schneewittchen. Ich bin die böse Königin. Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. »Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.

Ich habe bereits die Hälfte gelesen und hoffe, dass ich es noch schaffe mit einem meiner Weihnachtsgeschenke zu starten. Dies wäre dann "Love and Confess".
Bisher muss ich gestehen, dass ich etwas enttäuscht von dem Buch bin. Ich hatte aufgrund des Klapptextes und der vielen positiven Stimmen zu dem Buch, einfach mehr erwartet. Der Schreibstil ist so abgehackt, irgendwie kühl, mit vielen Wiederholungen. Dazu kommt, dass ich weder zu Lilith noch zu dem unbekannten Hexenjäger eine Verbindung aufbauen kann.


Unterm Weihnachtsbaum lagen bei mir in diesem Jahr 4 Bücher:

Love and Confess“ von Colleen Hoover

 „Wege der Liebe“ von Nora Roberts

„After passion“ von Anna Todd

„Nora Roberts Land“ von Ava Miles


21:00 Uhr

Welchen Protagonisten aus deinem Buch hättest du gerne 

zum Weihnachtsfest eingeladen? Oder hätten sie allesamt das Fest gesprengt?

An welchem Ort oder in welchem Land befindest du dich in deinem Buch gerade?


Ich möchte weder die böse Königin noch den Hexenjäger unter meinem Weihnachtsbaum sitzen haben. Die beiden hätten weder für ein besinnliches noch friedliches Fest gesorgt. Es wäre wohl eher sehr brutal und explosiv gewesen - nichts für mich!

Wo ich mich gerade befinde, kann ich leider nicht sagen...irgendwo im Märchenland :-)


22:00 Uhr
 
Wie gefällt dir dein Buch bisher?
Beschreibe es mit 5 Adjektiven :D


Ich bin leider etwas enttäuscht von dem Buch. Auf Grund des Klapptextes und der vielen positiven Stimmen zu dem Buch, waren meine Erwartungen wohl einfach zu hoch. Der Schreibstil war sehr gewöhnungsbedürftig, die Figuren sind sehr kühl, ich kann keine richtige Verbindung aufbauen, sie sind so kalt. Die Idee an sich ist aber grandios und gefällt mir richtig gut. Zum Schluss hin gefällt es mir auch deutlich besser als noch zu Beginn. Die Spannung nimmt enorm zu.

abgehackt - kühl - grausam - düster - tragisch

22:13

Ich bin gleich mit meinem Buch fertig :-) Aber ob ich es noch schaffe mit einem neuen anzufangen??? Meine Augen sind schon sehr schwer. Die Weihnachtsfeiertage sind schon anstrengend.

22:26
Mein Buch ist beendet. Zum Schluss wurde es so richtig spannend, sehr düster und tragisch und konnte nochmal einiges rausreißen. Ich denke, ich werde auch die Fortsetzung lesen, da ich unbedingt wissen muss, wer der Hexenjäger ist...

Soll ich nun noch mit "Love and Confess" starten? Ein paar Seiten gehen sicher noch...


 

23:00 Uhr
 
Wie gefällt dir das Cover deines aktuellen Buches?
Ist dir das Cover wichtig oder achtest du bei der Buchauswahl überhaupt nicht darauf?



Ich habe gerade mit einem neuen Buch begonnen. Das Cover gefällt mir sehr gut, vor allem die Farbwahl und der Farbverlauf sprechen mich an. Das Mädchen wirkt traurig, beschämt. Ich bin gespannt, wie es mit der Geschichte zusammenpasst, zum Titel passt es jedenfalls.



Ich bin nicht unbedingt der Cover-Typ. Es ist für meine Bücherwahl nicht ausschlaggebend. Ich finde Titel und Klapptext viel wichtiger als das Cover, zumal es Cover gibt, die mit dem Inhalt des Buches nichts zu tun haben. Ich glaube, ich habe auch noch nie ein Buch nur wegen dem Cover gekauft. Natürlich greife ich in einer Buchhandlung nach tollen Covern, aber wenn der Rest nicht stimmt, landet es nicht in meinem Einkaufskorb.
 
00:00 Uhr
 
Ihr habt ja sicher ein bisschen auf den anderen Blogs gestöbert ...
war da auch ein Buch für euch dabei? Oder kennt ihr ein schon, das ihr empfehlen könnt?
Würdet ihr euer aktuelles Buch weiterempfehlen?
Und ... seid ihr schon müde? :D
Mir ist "Silber, das dritte Buch der Träume" über den Weg gelaufen. Der erste Teil liegt seit einiger Zeit auf meinem SuB und ich muss die Trilogie unbedingt demnächst anfangen.

"Für immer verbunden - Violet & Luke" steht auf meiner WuLi, ebenso wie "So kalt wie Eis, so klar wie Glas".


Da ich "Love and Confess" gerade erst begonnen habe, kann ich noch nicht sagen, ob ich es weiterempfehlen kann.
Für "Die dreizehnte Fee" kann ich keine Leseempfehlung aussprechen, da es mich nicht richtig überzeugen konnte.


Und ja, ich bin müde! Deshalb mache ich jetzt den Laptop aus und gehe ins Bett.
Meine erste Lesenacht hat mir viel Spaß bereitet, ich habe viele interessante Blogs kennen gelernt.Gute Nacht und weiterhin viel Spaß!

 
01:00 Uhr

 

Kommentare:

  1. Hallo Christine! Freut mich sehr, dass du heute auch mit dabei bist! Wünsche dir ganz viel Spaß :D

    Bis gleich!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Christine,
    das Buch klingt aber wirklich toll! *-*
    Da bin ich schon sehr gespannt wie es dir gefällt. Ich wünsche dir eine wundervolle Lesenacht und ganz viel Spaß! :D

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Klapptext klingt wirklich gut, aber leider gefällt mir weder der Schreibstil noch die Umsetzung.

      Löschen
    2. Schade :/ Wie ich oben gerade gelesen habe, kommst du auch mit den Charakteren nicht so gut zurecht. Mir ging es vor kurzem sehr ähnlich. Ich habe ein richtig spannendes Buch gelesen, aber die Protagonistin war unglaublich zickig, arrogant und nervig. Und das war auch noch in der Ich-Perspektive. Zu jeder Kleinigkeit hat sie ihre Meinung abgegeben und das hat mich schon ziemlich gestört. :/

      Löschen
    3. Ja,wenn ich mit den Protas nicht klarkomme und keine Beziehung aufbauen kann, kann ich das ganze Buch vergessen. Hier war es auch so: Ich-Erzähler im Präsens - wirklich schwierig bei unsympathischen Figuren.
      Aber ich habe das Buch geschafft und wage mich nun an ein Neues. Und Auburn mag ich sehr!

      Löschen
  3. Oh, das Buch habe ich schon gelesen. Ich fand es ja nicht soooo gut. Hoffe, du hast viel Freude damit!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider zeichnet es sich bei mir auch ab...ist nicht wirklich meins...

      Löschen
  4. Hallo, :)
    mir ging es mit dem Buch ganz genauso. :-/ Ich fand es bis zuletzt überhaupt nicht gut... Aber vielleicht ändert sich das für dich ja noch. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube leider nicht. Die Idee finde ich wirklich gut, aber die Umsetzung ist nicht meins...schade.

      Löschen
    2. Ja, sehr schade. :( Genau an der Umsetzung ist es bei mir auch gescheitert.

      Löschen
  5. Hallo Christine,

    eigentlich will ich die "Dreizehnte Fee" auch unbedingt noch lesen, aber anscheinend ist es wohl doch nicht so gut. Ich bin gespannt, was du am Ende dazu sagst.

    Liebe Grüße,
    Lyiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee ist wirklich toll und gefällt mir gut. Nur mit der Umsetzung habe ich ein paar Probleme, wobei ich sagen muss, dass es zum Schluss hin besser wird. Ist jetzt für mich kein Highlight, aber es ist o.k.
      Vielleicht hatte ich auch einfach nur zu große Erwartungen.

      Löschen
    2. Ja, das mit den Erwartungen kenne ich. Das hat mir auch schon so manches Buch vermiest, obwohl sie vielleicht gar nicht schlecht gewesen wären.

      Löschen
  6. Das ist ja echt schade!!! Ich liebe dieses Buch und vor allem den Schreibstil! Da bin ich richtig drin versunken ♥ Aber das Buch kann halt nicht jedem gefallen - für mich ist es eins meiner Jahreshighlights ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich?! Ja, da sieht man wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Nicht jedes Buch kann jeden begeistern - aber das ist auch gut so. Aber ich muss sagen, zum Schluss hin gefällt es mir jetzt besser als zu Beginn.

      Löschen
  7. Ich habe schon so viel von dem Buch gehört und gelesen und bislang durchweg positives. Schade, dass es dich nicht begeistern konnte :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ging es mir auch. Es wurde überall hochgelobt. Vielleicht war auch das mein Problem und ich habe einfach zu viel erwartet...

      Löschen
  8. Huhu ^^

    oh nein wie schade, dass dir die Fee nicht gefällt. Ich fand das Buch so wundervoll, gerade auch wegen dem Schreibstil. Aber die Geschmäcker sind nunmal verschieden, da kann man ja nichts machen ^^. Trotzdem noch viel Spaß, vielleicht schaffst du ja doch noch ein bisschen ;).

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen habe ich es fertig und zum Schluss wurde es immer besser :-) Jetzt mache ich mich über das neue Buch her. Meine Müdigkeit ist im Moment wie weggeblasen!

      Löschen
  9. Hallo,

    Ohman, das ist doof, dass das Buch so lange nicht wirklich gut war, denn der Klappentext klingt total gut. Aber immerhin bist du nicht müde und hältst mit dem nächsten Buch durch ;-)

    Viel Spaß noch heute Abend,


    Ponine

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen!

    Na wenigstens hat dir der Schluss noch etwas besser gefallen! Wirklich schade, denn mich hat das Buch einfach nur begeistert ... aber der Schreibstil ist nicht für jeden was, das muss man mögen ^^

    Da wünsche ich dir dann ganz viel Spaß bei deinem nächsten Buch und dass es dich besser mitreißen kann :)

    Schönen Sonntag!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  11. Du hast einen ganz tollen Header. Gefällt mir richtig gut ♥

    Das Buch hat man vor ein paar Wochen echt überall gesehen. Mein Fall ist das nicht so, aber es soll ja wirklich gut sein.
    Schade, dass es dich bisher nicht so überzeugen kann.

    Die Farbe von "Love and Confess" gefällt mir auch sehr gut. Aber das ist auch schon alles.^^ Das Cover insgesamt ist nicht mein Geschmack.

    AntwortenLöschen