Donnerstag, 3. September 2015

Top Ten Thursday: Freestyle (Meine bisherigen 10 Bücherhighlights 2015)


Freestyle
(einen verpassten TTT nachholen)


Zum heutigen Thema des Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria ist es mir sehr leicht gefallen ein Thema zu finden, da ich als recht neue Bloggerin erst 2 TTT mitgemacht habe. Ich habe mich für folgendes Thema entschieden:

Meine bisherigen 10 Bücherhighlights 2015 (217. TTT)

Auch hier ist mir die Auswahl schwer gefallen. Wenn ich nach meiner Rezensionsliste auf LovelyBooks gehe, habe ich bisher in 2015 sage und schreibe 161 Bücher rezensiert. Ob das stimmen kann??? Die meisten haben mir gut gefallen, nur von den wenigsten war ich enttäuscht.
Für folgende Bücher habe ich mich schlussendlich entschieden:







Cover: Violet Truelove
Cover: Impress
"Ein Surfer zum Verlieben“ von Violet Truelove

Mein Fazit:
Ein wunderbar gefühlvolles Buch, zum Abschalten und Genießen. Abolute Leseempfehlung.


"Häkelenten tanzen nicht. Ein Chat-Roman“ von Alexandra Fuchs

Mein Fazit:
Vorsicht: Suchtgefahr!
Ein gefühlvoller Roman, eine Achterbahnfahrt, ein ganz besonderer Roman, den ich nur empfehlen kann.






Cover: Mira
Cover: Amrûn Verlag
„Beautiful Stranger“ von Christina Lauren

Mein Fazit:
Absolute Leseempfehlung für diesen wunderbar romantischen, gefühlvollen Roman, in dem das Knistern greifbar ist und der mich von Beginn an gefesselt hat.
 

„Josh & Emma - Portrait einer Liebe“ von Sina Müller

 Mein Fazit:
Eine mitreißende, herzergreifende und lebendige Geschichte über die Höhen und Tiefen der Liebe zwischen Josh und Emma. Absolute Leseempfehlung.






Cover: dtv
Cover: Ullstein
„Heart. Beat. Love.“ von James Patterson

Mein Fazit:
Eine abenteuerliche und gefühlvolle, mitreißende und herzzerreißende Geschichte über die Unbeschwertheit der Jugend, die erste Liebe, das wahre Leben mit allen Facetten und das Schicksal. Absolute Leseempfehlung.
 

„Nightingale Way - Romantische Nächte“ von Samantha Young

Mein Fazit:
Eine herzzerreißende, mitreißende und turbulente Liebesgeschichte, die den Leser in den Bann zieht. Eine wunderbar leichte und lockere Sommerlektüre. Absolute Leseempfehlung.
 

Cover: Piper
Cover: Oetinger

„Kissing“ von Katrin Bongard

Mein Fazit:
Eine wunderschöne, emotionale Liebesgeschichte bei der man richtig mitfiebern und mitfühlen kann. Absolute Leseempfehlung.

„Breathe - Jax und Sadie“ von Abbi Glines


 Mein Fazit:
Trotz aller Vorhersehbarkeit war es eine leichte und wundervolle Liesegeschichte für laue Sommernächte, zum Abschalten und Eintauchen. Genau das, was ich von einem schönen Liebesroman erwarte. Absolute Leseempfehlung für alle, die gerne kitschige Liebesschnuzlen lesen.



Cover: Sabine Schulter
Cover: Sarah Stankewitz

„Die Erwachte“ von Sabine Schulter

Fazit:
Eine romantische und spannende Fantasygeschichte in einer magischen Welt, die mich vollkommen überrascht und begeistert hat. Absolute Leseempfehlung.

 „Heaven“ von Sarah Stankewitz

Fazit:
Ein fantastischer Trilogieauftakt, der mich völlig überzeugt hat. Für mich bisher DIE Überraschung in meinem Lesejahr. Uneingeschränkte Leseempfehlung für alle Fans von Fantasy-Romance-Romanen.

 

Das waren meine bisherigen Hightlights 2015. Wie sieht es bei euch aus? Welche Bücher zählen zu euren Top Ten in diesem Jahr? Ich bin gespannt.

 

Kommentare:

  1. Hey :)

    Kissing habe ich auch gelesen...und hat mir auch total gut gefallen. Echt eine schöne Geschichte :)

    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat sie total überrascht. Hätte nicht erwartet, dass sie mir so gut gefällt.

      Löschen
  2. Hallöchen,
    ein sehr schönes Thema.
    Aber um ehrlich zu sein, fand ich "Breathe" nicht schlecht, aber nicht toal überwältigend.
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara,
      ja, zu ihren Büchern habe ich schon die unterschiedlichsten Meinungen gehört.
      Dafür haben wir ja andere gemeinsame Lieblingsbücher und -autoren.
      LG
      Christine

      Löschen
  3. Heey
    Du hast echt tolle Bücher auf der Liste. Ich liebe die Bücher von Violet Truelove und bei mir hat es Ein Fotograf zum Verlieben auf meine Highlight Liste geschafft.
    Die Sea Breeze Reihe von Abbi Glines liegt ganz oben auf meinem Sub Stapel^^ Genauso wie die Bücher von Christina Lauren und Sina Müller.
    Nightingale Way war echt der Hammer und ich hätte es auch auf meiner List gehabt, wenn ich es zu dem Zeitpunkt schon gelesen hätte. :D
    Lg Chantal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chantal,
      das hört sich ja gewaltig nach einem ähnlichen Geschmack an :-)
      Da werde ich gleich mal bei dir stöbern gehen.

      Mir geht es auch so mit den Büchern von Violet Truelove und ich freue mich schon riesig, dass ich sie an der Buchmesse treffen werde bei einer Fahrt durch Frankfurt in einer Hummer-Stretch-Limousine :-)

      LG
      Christine

      Löschen
  4. Hi!

    Das ist auch ein schönes Thema, allerdings kenne ich leider kein einziges von deiner Liste! Sind alles nicht so mein Genre ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
  5. Hi!

    Auch ich kenne leider keins davon.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde Laurens "Beautiful"-Reihe ja ganz übel! ;)

    Katrin Bongard lese ich im Bereich der deutschsprachigen Jugendbücher aber auch immer wieder gerne, deren Bücher mag ich da gemeinhin sehr! :)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen