Dienstag, 11. August 2015

Rezension zu „Die Frechen Krabben auf Gespensterjagd“


Rezension zu 

„Die Frechen Krabben auf Gespensterjagd“

 von Barbara Rose



Cover: Kerle



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.07.2015 
Aktuelle Ausgabe : 21.07.2015 
ISBN: 9783451712647 
Fester Einband 144 Seiten 
Sprache: Deutsch

Inhalt:
Die Frechen Krabben machen Ferien auf dem Schloss der Gräfin Zieselwitz. Die Mädchen erobern begeistert das Schloss und untersuchen, ob in den Türmen und Verliesen nicht noch ein paar uralt vermüffelte Ritter hausen. Doch aus dem Spaß wird bald gruseliger Ernst: Sie begegnen nachts einem Gespenst und werden samt Schweinchen Emil im stockdunklen Kellerverlies eingesperrt. Da ist es doch gut, dass sich die Affenbande auch gerade auf Schloss Rittersberg rumtreibt …

Meine Meinung:
Da ich erst 10 Jahre alt bin, hilft  mir meine Mama beim Schreiben der Rezi. Meistens liest sie auch mit :-)

Der Schreibstil ist gewohnt frisch, frech, sehr unterhaltsam und lustig. Die Sprache ist altersgerecht und leicht verständlich. Die Schrift ist angenehm groß, gut zu lesen, die Kapitel nicht zu lang.

Auch der zweite Teil dieser Buchreihe hat mir sehr gut gefallen. Es hat einfach riesigen Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen und zu erleben. Die Geschichte ist nicht nur witzig und spannend, sie ist enthält auch noch einen gewissen Gruselanteil. Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen, weil es so spannend war und ich unbedingt wissen musste, wie es weitergeht.

Alleine schon die Überschriften sind sehr gelungen, die Bilder sind herrlich und untermalen die ganze Geschichte noch einmal. 


Ich bin absolut begeistert von der Geschichte. Besonders Emil habe in mein Herz geschlossen. Er ist aber auch zu niedlich, stellt immer etwas an und hat mich ständig zum Lachen gebracht. Einfach nur süß. So einen kleinen Emil hätte ich auch gerne zu Hause.


Eigentlich bin ich ja schon etwas zu alt für diese Geschichten, aber ich liebe sie einfach und hoffe, dass es noch mehr Teile geben wird.

Fazit:
Eine wunderbar pfiffige, abenteuerliche und spannende Geschichte für junge Mädchen. Absolute Leseempfehlung.


5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen