Donnerstag, 30. Juli 2015

Rezension zu "Liebe auf der Überholspur"


Rezension zu 

„Liebe auf der Überholspur“ 

von Barbara J. Zister



Cover: carlsen.de


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.07.2015 
Aktuelle Ausgabe : 15.07.2015 
Verlag : bittersweet
ISBN: 9783646601510 
E-Buch Text



Inhalt:
Herzgewinn - Gefühlsrasen - Sommerglück ... Zehn Tage Porsche fahren? Ein absolut sinnloser Preis, findet Doro, die beim Gewinnspiel eigentlich auf ein Wellnesswochenende gehofft hatte. Doch als Tim mit dem feuerroten Sportwagen vor ihrer Tür steht, kommt plötzlich auch Doros Herz in Fahrt.

Meine Meinung:
Die Geschichte liest sich wunderbar locker und leicht. Der Schreibstil ist zudem noch sehr humorvoll. Die Seiten flogen nur so dahin. Leider war die Geschichte viel zu schnell vorbei.
Der Anfang war etwas langsamer, aber dann nahm die Geschichte an Fahrt auf.

Doro mochte von Anfang an. Ich konnte auch völlig verstehen, dass sie von dem Porsche nicht so angetan war. Was soll man auch mit so einem Gewinn, der nach 10 Tagen wieder abgeholt wird??? Ich fühlte da vollkommen mit ihr. Es hat mir viel Spaß gemacht sie ein Stück weit zu begleiten und mitzuerleben,w ie sie ihre Meinung mit Tims Hilfe doch noch ändert.
Nur ihre Schwärmerei für den Chef konnte ich nicht so ganz nachvollziehen und verstehen. Zum Glück merkt sie im Laufe der Geschichte was wirklich hinter ihm steckt.

Die Geschichte und die Charaktere waren sehr authentisch und wirklichkeitsgetreu. Auch die Gefühle kamen bei mir trotz der Kürze der Geschichte gut an. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen und hineinversetzen.

Mir hat die Kurzgeschichte bis auf ein paar Rechtschreibfehler und Wortwiederholungen sehr gut gefallen.

Fazit:

Eine ideale Kurzgeschichte, rasant und gefühlvoll, für zwischendurch zum Abschalten und Entspannen.


4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen